CRANIO SACRALE OMNIPATHIE®

Was bedeutet Omnipathie® und woher kommt sie?

Dr. Andrew Taylor Still (1828-1917) entwickelte in Amerika die Osteopathie und sein Schüler Dr. William Garner Sutherland (1873-1954) entdeckte den Cranialen Impuls und etablierte damit die Cranio Sacral Osteopathie für den Menschen.

 

Ute Pfersmann verfeinerte die cranio sacralen Techniken und erfand als Erste in Europa, energetische Behandlungsmethoden für Pferde, Hunde, Katzen und sonstige Wirbeltiere. Sie bezeichnete diese zusammenfassend als die Omnipathie®.

 

Omnipathie® setzt sich aus dem Wort "omni" was so viel bedeutet wie "alle Lebenwesen"  und "pathie"  das für "Mitgefühl, energetische Behandlung"  steht.

 

Die Methode kommt völlig ohne manuelle, mechanische oder gewaltsame Einwirkung aus und ist demzufolge sanft und schmerzlos. 

Wie die Methode der cranio sacralen Omnipathie® funktioniert?

Das cranio sacrale System umfasst den Schädel (Cranium), die Wirbelsäule, das Kreuzbein (Sacrum) und das zentrale Nervensystem (Gehirn und Rückenmark). Wesentliches Element ist die Gehirn- und Rückenmarksflüssigkeit, der Liquor. Dieser fließt innerhalb des cranio sacralen Systems in einer sanften rhythmischen Eigenbewegung die im Gehirn, Rückenmark und dem Kreuzbein spürbar ist. Bei diesem rhythmischen Impuls, dem sogenannten Cranialimpuls, dehnt sich das Gehirn aus und zieht sich wieder zusammen. Dies erfolgt etwa 8-12 mal pro Minute. Man spricht auch davon, dass das Gehirn atmet. Die Schädelknochen machen ebenfalls leichte, kaum spürbare Bewegungen. Durch diese rhythmische Bewegung wird eine gute Sauerstoff- und Blutversorgung des Gehirns gewährleistet. Der Stoffwechsel jeder einzelnen Zelle des gesamten Organismus kann dadurch über die vom Hirn ausgehenden und über die Wirbelsäule verlaufenden Nervenbahnen geregelt werden. Wie in einem großen Netzwerk ist alles miteinander verbunden. So lässt sich erklären, dass Bewegungseinschränkungen und Spannungen des Gewebes an einer Stelle im Körper zu Auswirkungen bzw. Symptomen an einer ganz anderen Stelle führen können. 

 DI Bernadette Rziha
tel: +43 664 7515 5657

mail: raum(at)amrima(punkt)at

 8182 Kulming, Kulming  1 www.amrima.at

 

 

 

 

 

 

  

AMRIMA
An Mensch & Raum
individuell - mutig - alternativ