PROJEKTRAUM IN BALANCE

Seite in Bearbeitung.

Im Lauf meiner eigenen Tätigkeit in der Projektleitung und Steuerung von Bauprojekten habe ich erkannt, dass es für Mitarbeiter und Teams, aber auch für das Projekt selbst wesentlich ist, energetisch optimierte Bau- und Arbeitsfelder zu schaffen.

 

In Umfeldern, die geprägt sind von Schnelligkeit und Leistungsdruck, ist es nur schwer bis gar nicht möglich, sich bewusst auf sich, sein Leben und seine Arbeit zu besinnen, sowie in sich selbst zu ruhen. Entscheidungen werden primär aus dem Kopf und im Affekt getroffen.

 

Intuition und Bauchgefühl bleiben auf der Strecke bzw. werden nicht wahrgenommen. Am Ende des Tages macht sich oft das Gefühl breit, trotzt vieler erledigter Aufgaben wenig vorwärts gekommen zu sein. Demotivation und Unzufriedenheit sind das Ergebnis.

 

In unserer schnelllebigen und erfolgsorientierten Arbeitswelt ist es jedoch wesentlich, durch den „richtigen Riecher“ und ein gutes Bauchgefühl, genau zur richtigen Zeit die richtigen Aktionen zu setzten, um z.B. wesentliche Projektthemen in die richtige Richtung anzustoßen oder richtungsweisende Entscheidungen zu treffen.

 

In energetisch optimierten Arbeitsfeldern sind eine Zentrierung und intuitive Verbindung mit sich selbst gut möglich. Arbeitsmotivation und Kreativität sowie Balance und Gesundheit der Mitarbeiter können sich deutlich verbessern. Der Teamgeist steigt, Arbeitsgruppen werden harmonischer, stärker und damit auch erfolgreicher. Es entstehen Klarheit und Ausrichtung für Projektprozesse mit positiver Eigendynamik. 

 

 

Mit den unten angeführten Leistungs- Bausteinen biete ich die Möglichkeit, Bauprojekte auf Basis meines langjährigen technischen Knowhows, durch eine naturnahe & intuitiv-energetisch Begleitung, in eine positive Eigendynamik zu führen.